Projektmanagement

Ein systematisches Projektmanagement ist die Grundvoraussetzung für die erfolgreiche Steuerung und Führung von Projekten über alle Phasen hinweg.

 

Projektmanagement wird definiert als die Planung, Einbindung und Steuerung der Ressourcen während der Dauer des Projekts unter Verwendung von standardisierten Methoden, um die vereinbarten Ziele hinsichtlich Projektumfang, Qualität, Zeitplan und Kosten zu erreichen.

 

Für jedes Projekt wird ein Projektauftrag entwickelt und einvernehmlich zwischen der twinformatics und dem Auftraggeber vereinbart. Die Erreichung der Projektziele wird daran gemessen - daher ist der Projektauftrag von grundlegender Bedeutung für alle Phasen eines Projektes. Von der Planung über die Durchführung bis zu einem erfolgreichen Projektabschluss.

 

Projekte können beispielsweise das Roll-out eines Systems oder eines Programms, Infrastrukturprojekte wie die Verkabelung oder Abnahmen zur Verkabelung oder Archivierungsvorhaben, die Einrichtung einer neuen Version eines Produkts oder einer neuen Sprachunterstützung und die Beauftragungen zu Application Development und Maintenance Services sein.

 

Ausgehend von den durch den Auftraggeber definierten Projektanforderungen wird eine Beschreibung des Projekts (Business Case) mit Projektplan, Beschreibung von Ansatz, Umfang, Abhängigkeiten sowie einem Zeitplan mit klaren Phasen und Meilensteinen einschließlich Koordination Dritter und einem technischen Designkonzept des Projektgegenstands erarbeitet.

 

Das Projektmanagement übernimmt die Projektkontrolle bei der Etablierung des Prozesses, die Steuerung des Projektumfangs unter Berücksichtigung etwaiger Anforderungsänderungen, die Kontrolle der Qualität, Zeitpläne, Kosten und Abhängigkeiten.

Testmanagement

Architektur