datenschutz events

Datenschutzerklärung für die Veranstaltung

tf & MOVE Punsch

 

Wir nehmen Datenschutz sehr ernst. Die nachstehende Datenschutzerklärung soll Ihnen einen Überblick geben, was mit Ihren personenbezogenen Daten passiert und welchen Schutz wir Ihnen anbieten. Sie erreichen uns unter folgenden Kontaktdaten:

 

twinformatics GmbH

Obere Donaustraße 63

1020 Wien

marketing@twinformatics.at

(im Folgenden Veranstalter)

 

Datenschutzbeauftragter der twinformatics Gmbh ist die Kanzlei DORDA Rechtsanwälte GmbH, Universitätsring 10, 1010 Wien, Rechtsanwalt Mag Nino Tlapka.

 

Zweck der Datenverarbeitung und gesetzliche Grundlagen

 

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist dem Veranstalter ein besonderes Anliegen und wir versichern Ihnen, sehr verantwortungsvoll damit umzugehen. Wir verarbeiten Ihre Daten, nämlich Name inkl. Titel, Firmenzugehörigkeit, E-Mail-Adresse, die von Ihnen gegebenenfalls per E-Mail bekanntgegebenen Informationen ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen, insbesondere Art 6 Abs. 1 lit b DSGVO (Vertragserfüllung) und Art 6 Abs 1 lit f DSGVO (berechtigtes Interesse des Verantwortlichen).

 

Zweck der Datenverarbeitung ist die Organisation und Abwicklung der Veranstaltung sowie Marketing und Pressearbeit zur Veranstaltung.

 

Für den Fall, dass Sie dritte Personen zur Veranstaltung anmelden, erklären Sie damit ausdrücklich, dass Sie berechtigt sind, diese Anmeldung vorzunehmen und eine entsprechende Zustimmungserklärung zur Datenverarbeitung und zum E-Mail-Empfang abzugeben.

 

Im Rahmen der Veranstaltung werden zu Zwecken der Öffentlichkeitsarbeit und des Marketings Fotos und/oder Videoaufnahmen vom Verantwortlichen erstellt und im Intranet der twinformatics GmbH sowie auf der Website www.twinformatics.at für Sie zum Nachsehen veröffentlicht. Rechtsgrundlage dieser Datenverarbeitung ist Art 6 Abs 1 lit f DSGVO. Sie können dieser Datenverarbeitung jederzeit per E-Mail an marketing@twinformatics.at widersprechen. Sollten Sie vor Ort im Zuge der Veranstaltung keine Foto/Videoaufnahmen wünschen, wenden Sie sich bitte an den Fotografen. Er wird Ihre Wünsche gerne berücksichtigen.

 

Die Daten werden vom Veranstalter zur Beantwortung von Anschlussfragen gespeichert und nach vollständiger Erledigung bzw. nach Ablauf der gesetzlich vorgeschriebenen Aufbewahrungsfristen gelöscht.

 

Ihre Betroffenenrechte

 

Sie haben gemäß Art 15 ff DSGVO das Recht auf Auskunft, Berichtung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, Datenübertragung, Widerruf der Einwilligung und Widerspruch gegen die Datenverarbeitung. Sämtliche Rechte können Sie durch ein E-Mail an marketing@twinformatics.at ausüben, wobei Sie sich gegebenenfalls identifizieren bzw. zu Ihrer Identifikation beitragen müssen (Übermittlung einer Ausweis-Kopie), damit sichergestellt ist, dass die Antwort auch tatsächlich an die betroffene Person adressiert wird.

 

Weiters können Sie Beschwerden zum Thema Datenschutz bei der österreichischen Datenschutzbehörde (Österreichische Datenschutzbehörde, Barichgasse 40-42, 1030 Wien, Telefon: +43 1 52 152-0, E-Mail: dsb@dsb.gv.at) als nationaler Aufsichtsbehörde einbringen.